1. Maxxess - Saturn - cassini huygens mission [6:16] MP3 soundclip of Saturn [3:00]
  2. Der Spyra - Mars - mars in love [6:05]
  3. Stefan Erbe - Sonne - from yellow to white [4:21]
  4. Moonbooter & Dimension D - Astrozentrum/Universum - origin of infinity [4:31]
  5. Redundant Rocker - Erde - the old man on earth [5:51]
  6. Sasa Tosic - Planetoiden - ten thousand planets [4:56]
  7. Erik Seifert - Venus - under the spheres [5:58]
  8. Dimension D - Jupiter - towards distant shores [5:57]
  9. Ingo Vogelmann - Uranus - tales from uranus [5:16]
  10. Moonbooter - Pluto - razing plutoi [5:18]
  11. Redundant Rocker & Maxxess - Neptun - the name neptun [4:57]
  12. Stefan Erbe - a tragedy [4:35]
Die Himmelsobjekte faszinieren nicht nur die Astronomen und Wissenschaftler, sondern auch die Künstler und insbesondere die Musikschaf- fenden unter ihnen. Immer wieder belieferten die unendlichen Ereignisse des Weltalls, tonale Werke aller kompositorischen Stilrichtungen. Egal ob Klassisch, Rockig oder Elektronisch, alle vereinen die Zielstellung der Interpretation aus sichtweise ihres Genres.

Auch das Hagener Planetenmodell ist ein lohnenswertes Objekt musikalischer Begierde, welches der Hagener Künstler Stefan Erbe bereits 1994 erkannte und die CD "Cosmic Dreamland" dem Planetenmodell widmete. 14 Jahre später kommt es nun zu einer historischen und aussergewöhnlichen Neubetrachtung. Erbe hat es geschafft, 9 renomierte Künstler/Bands zu einem neuen Musik-Projekt zu vereinen. Ein Jahr vor dem eigentlichen Jubiläum, nämlich am 05.09.2008 erscheint die CD " Planetenmodell Hagen - Musical Exploration" und wird 12 Monate lang auf die kommenden Feierlichkeiten hinweisen bzw. fast 365 Tage lang der gesamten Welt mitteilen, daß Hagen ein ganz besonderes Highlight im Jahre 2009 zu bieten hat.

Die 12 Tracks auf der CD zeigen dabei deutlich. wie universell und abwechslungsreich die Betrachtung der eingeladenen Musiker ist. Die instrumentale Musik der 9 Musiker wird auch live im Jahr 2009 seine Weiterführung finden.Geplant ist es die Tracks dann nochmal zu adaptieren und durch ein Orchester unterstützen zu lassen. Dieses Großevent wird auch visuell die Hagener auf eine besondere Reise durch unser Sonnensystem mitnehmen.

2009. Press Information